Hauptreferenten

 

Baumgartner_Foto PD Dr. Stephan Baumgartner (Schweiz):
Ist die Wirkung homöopathischer Hochpotenzen durch konventionelle wissenschaftliche Labormethoden zu erfassen?
Vita
Bündner_Original_ICE11 Dr. Martin Bündner (Deutschland):
Homöopathische Therapie und Prophylaxe von Harnwegsinfekten
Vita
Cámpora_Original_ICE12 Dr. Carlos N. Cámpora (Argentinien):
Geist- und Gemütsrubriken mit Beispielen geheilter Fälle in Videoclips
Vita
Prof. Dr. Romeu Carillo Junior (Brasilien)
Über 30 Jahre Erfahrung in einer homöopathischen Klinik in einem großen öffentlichen Krankenhaus
Vita
dorsci_foto Dr. Mira Dorcsi-Ulrich (Deutschland):
Allergische Diathese in der Praxis einer homöopathischen Kinderärztin
Vita
Dr. Reinhard Flick (Österreich):
Sogenannte Placebosymptome in der Homöopathischen Arzneimittelprüfung (HAMP) – Ausschluss- oder Einschlusskriterium? – Ein Paradigmenwechsel !?
Vita
Frass 2014 Univ.-Prof. Dr. Michael Frass (Österreich):
Homöopathische Behandlung septischer Patienten
Vita
frei-heiner Dr. Heiner Frei (Schweiz):
1. Das Asperger Syndrom – eine homöopathische Herausforderung
2. Vorschlag für einen neuen Weg, um Homöopathie zu lehren
Vita
Maria Solange Gosik (Brasilien):
Homöopathische Behandlung des kindlichen Autismus in einem psychosozialen Zentrum
Vita
jahn_foto Dr. Stefanie Jahn (Deutschland):
Validität und Aussagekraft historischer Daten am Beispiel der Spanischen Grippe
Vita
Prof. Dr. Robert Jütte (Deutschland):
Medizinischer Pluralismus – Was wir aus der Geschichte lernen können
Vita
Kienle_Foto Dr. Gunver Kienle (Deutschland):
Die Bedeutung von Fallberichten in der modernen Medizin: Cognition Based Medicine und Case Reporting Guidelines
Vita
DSC_0372_Klinkenberg Dr. Carl Rudolf Klinkenberg (Deutschland):
Wiederentdeckt: Hahnemanns Leben in Paris
Vita
Koch_ICE14_aus WebsiteDZVhÄ_Kongress2013 Dr. Ulrich Koch (Deutschland):
Zeitgemäße homöopathische Behandlung psychischer Störungen in Begegnung zur konventionellen Medizin
Vita
Klinikum der Universität München - Kinderklinik im Dr. v. Haunerschen Kinderspital. Dr. Kruse wendet Homöopathie in der Kinderheilkunde am Münchenr Uniklinikum an Dr. Sigrid Kruse (Deutschland):
1. Welche Rolle spielt die Homöopathie in dem Projekt „Integrative Pädiatrie“ an drei Kinderkliniken in Deutschland?
2. Homöopathie bei Kindern mit der genetischen Erkrankung Prader-Willi-Syndrom
Vita
Dr. Christian Lucae (Deutschland):
Homöopathie in der Allergologie – Von den Anfängen bis zur Gegenwart
Vita
Lutz_Foto Univ.-Prof. Dr. Jens Lutz (Deutschland):
Möglichkeiten der Progressionsverlangsamung chronischer Nierenerkrankungen
Vita
Dr. Rajkumar Manchanda (Indien) :
Homöopathie bei Epidemien – Aufbau einer Beweisführung
Vita
Dr. Robert Mathie (Großbritannien):
Systematische Überprüfung der randomisierten kontrollierten Studien zur Homöopathie
Vita
Pannek_Foto_7004460 Prof. Dr. Jürgen Pannek (Schweiz):
Diagnostik, Therapie und Prophylaxe von Harnwegsinfekten – die Perspektive des Urologen
Vita
Dr.Alok Pareek Dr. Alok Pareek (Indien):
Homöopathisches Management chronischer Niereninsuffizienz in verschiedenen Stadien – Fallstudien
Vita
riveron_foto Dra. Msc. Mayra Riverón Garrote (Kuba):
Kubanische Erfahrung im Umgang mit Epidemien
Vita
Saine_Foto Dr. André Saine (Kanada):
1. Fallmanagement und klinische Ergebnisse aus der Perspektive der evidenzbasierten Medizin der homöopathischen Behandlung von Patienten
2. Ein kurzer Überblick über den außerordentlichen Erfolg der Homöopathie bei Epidemien
Vita
Prof. Dr. Dr. Josef M. Schmidt (Deutschland):
Homöopathie zwischen polyperspektivischer Prosperität und der Gefahr eines monistischen Reduktionismus
Vita
Schule_Foto Dr. med. dent. Roland Schule (Deutschland):
Miasmatische Zeichen in der Mundhöhle – Symptome, die auf ganzheitliche Wirkungen hinweisen / Zungendiagnostik
Vita
Spinedi_Foto Dr. Dario Spinedi (Schweiz) :
Die homöopathische Behandlung von palliativ-onkologischen Notfällen als Grundlage für die Zusammenarbeit in allopathischen Spitälern
Vita
Vermeulen_Foto

 

Johnston

Frans Vermeulen  (USA)/Dr. Linda Johnston (USA):
Präzision bei der Verschreibung
Vita Frans Vermeulen
Vita Dr. Linda Johnston
dr-claudia-wein-2016 Dr. Claudia Wein (Deutschland):
Studien zur homöopathischen Behandlung von Epidemien
Vita
Wurster_Foto Dr. Jens Wurster (Schweiz)
20 Jahre Erfahrung bei der Behandlung von fortgeschrittenen Tumorleiden in der Clinica St. Croce – Palliativbehandlung in der Homöopathie
Vita

Im Rahmen des 72. LMHI-Kongresses 2017 findet auch der Jahreskongress der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Homöopathie (WissHom), der 17. Internationale Coethener Erfahrungsaustausch (ICE 17), statt. Detaillierte Informationen zum ICE finden Sie auf der WissHom-Webseite unter Kongress ICE.

Die Kongresssprachen sind Englisch und Deutsch.

 

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen